FANDOM


Talia al Ghūl
Talia.jpg

Geschlecht

Weiblich

Nationalität

Araberin

Größe

m

Gewicht

kg

Haarfarbe

Braun

Augenfarbe

Grün

Waffe

Schwert

Organisationen

League of Assassins

Status

Tot

Auftritte

Batman: Arkham City

Talia al Ghūl ist eine Terroristin in der von Rocksteady Studios produzierten Batman: Arkham-Serie für die PlayStation 3. Sie wird im Englischen von Stana Kadić in Batman: Arkham City gesprochen. Im Deutschen wird sie von Heide Domanowski gesprochen.

Geschichte

Vergangenheit

Talia wurde von Ra's selbst trainiert. Sie steht voll für sein Weltbild ein und strebt daraufhin ein würdier Nachfolger zu werden. Sie selbst wurde mit Batman von ihren Vater verkuppelt und führt seither eine Hass-Liebe mit ihm. Sie verbrachte mit ihm außerdem eine gemeinsame Nacht in Metropolis.

Arkham City

In Batman: Arkham City taucht sie auf nachdem Batman im Tempel von Wonder City angekommen ist. Dort wird er von ihren Leibwachen umzingelt, doch bevor diese ihn töten ruft Talia sie zurück. Sie begrüßt Batman mit einer Ohrfeige und fragt wie er sie gefunden hat. Er sagt, dass er nur ihrer Leibwache folgen musste. Talia schickt nun ihre Wache weg. Batman meint nun, er müsse Ra's sehen und fragt, wo er ist. Talia meint er müsse dafür ein Assassin sein. Batman erklärt sich bereit der League of Assassins beizutreten. Talia zweifelt zuerst daran, doch sie sieht sein Gesicht, das von der Titan-Vergiftung entstellt ist und startet die Prüfungen. Kurz bevor Batman die Prüfungen startet warnt Talia ihn, doch er geht hinein. Nach den Prüfungen begleitet Talia Batman zu Ra's, dort soll Batman ihn töten, um zu beweisen, dass er ein würdiger Nachfolger und bereit jemanden zu töten ist. Batman weigert sich jedoch Ra's zu töten. Nachdem er Ra's besiegt hat, nimmt dieser Talia als Geisel und droht sie zu töten, wenn Batman ihn nicht töten will. Batman befreit Talia jedoch und entnimmt Ra's eine Blutprobe. Talia wird wütend auf ihren Vater, da dieser sie opfern wollte und sie wird wütend auf Batman, da dieser sie belogen hatte. So stürmt sie aus Wonder City.

Später verfolgt sie Harley Quinn, die das Heilmittel von Mr. Freeze gestohlen hat, überwältigt sie und nimmt ihr das Heilmittel wieder ab. Sie bindet Harley nun an einen Pfosten und lässt sie so zurück. Sie verfolgt Batman nun weiter heimlich im Stahlwerk bis dieser vom Geröll des einstürzenden Lachkabinetts zugeschüttet wird. Als Joker droht ihn zu töten taucht Talia auf. Sie bietet dem Joker ewiges Leben durch die Lazarusgrube. Joker ist einverstanden und geht mit ihr mit, sie aktiviert dabei heimlich einen an ihr angebrachten Ortungssender.

Während Protokoll 10 bringt der Joker Talia gefesselt zum Monarch Theatre. Nachdem Batman Protokoll 10 gestoppt hat meldet er sich. Joker will, dass Batman zu seiner großen Aufführung kommt, ansonsten tötet er Talia. Im Kino sitzt Talia nun gefesselt auf einem Stuhl, neben ihr der Joker. Er verlangt das Heilmittel. Unwissend, darüber, dass Talia es hat, meint Batman, dass er es schon hat. Talia befreit sich plötzlich und durchsticht den Joker nun von hinten mit ihren Schwert. Batman meint, das wäre nicht nötig gewesen. Talia meint aber sie hätte ihn retten müssen und hält ihm das Heilmittel entgegen. Sie meint es ist vorbei, während Batman noch einmal nachdenkt. Batman zuckt auf und versucht Talia zu warnen, doch plötzlich wird sie von einer Kugel in den Rücken getroffen. Es stellt sich heraus, dass die Leiche gar nicht Joker war, sondern, dass er die ganze Zeit hinten im Schatten saß und zusah. Talia sackt in Batmans Arme und bittet um Verzeihung. Danach verstummt sie.

Charakter-Biografien

Arkham City

Informationen

Biographie

Eigenschaften

Storys

Arkham-City-Geschichten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki