FANDOM


Solomon Grundy
Grundy.png

Geschlecht

Männlich

Nationalität

Amerikaner

Größe

m

Gewicht

kg

Haarfarbe

Weiß

Augenfarbe

Grün

Waffe

Fäuste

Organisationen

X

Status

Tot

Auftritte

Batman: Arkham City

Solomon Grundy ist ein Zombie in der von Rocksteady Studios produzierten Batman: Arkham-Serie für die PlayStation 3. Er wird im Englischen von ? in Batman: Arkham City gesprochen. Im Deutschen wird er von ? gesprochen.

Geschichte

Vergangenheit

Cyrus Gold war einst ein Händler des 19. Jahrhunderts. Eines Tages wurde er ermordet und seine Leiche wurde in den Sümpfen nahe des entstehenden Gothams zurückgelassen. Während er im Sumpf versank wurde er überraschenderweise durch eine Chemikalie und den heftigen Stürmen wieder zum Leben erweckt.

Er irrte nun durch Old Gotham. Doch er wusste nicht mehr wie er hieß, er konnte sich nur mehr an den Kinderreim "Solomon Grundy" erinnern und nahm dessen Namen an. Als man davon erfuhr, dass er den Tod bezwang nahm man ihn und unterzog ihn grausamen Experimenten, wobei sich herausstellte, dass er unsterblich wurde. Er wurde monatelang in Rā's al Ghūls Privatlabor wiederholt der Lazarus-Chemikalie ausgesetzt und danach umgebracht.

Als Wonder City bereits dem Untergang geweiht war durchsuchte die Armee Wonder City nach Versprengten. Dabei stieß sie auf Grundy, doch dieser tötete jeden der um ihn war. Gebrochen durch die Folter die er durchgemacht hat, sperrte er sich im Labor ein und wartete darauf, dass er erneut umgebracht wird.

Arkham Origins

Bei Batman: Arkham Origins wartet Grundy noch immer im Labor.

Zwischen  Arkham Origins und Arkham City

Zwischen den Spielen kaufte der Pinguin die Iceberg Lounge zusammen mit dem naturhistorischen Museum. Während seines Kaufs entdeckt der Pinguin, dass direkt unter der Lounge ein Gebäude Wonder Citys steht. Das Geheimlabor in dem Grundy noch immer wartete. Der Pinguin wollte Grundy als letzte Verteidigung behalten und ließ ihn im Labor.

Arkham City

In Batman: Arkham City fällt Batman in seinem Kampf gegen den Pinguin durch die Sprengung des Eisbergs hinunter in Solomon Grundys Kammer. Dort wird dieser durch den Pinguin wieder erweckt. Grundy reißt sich von seinen Ketten los und attackiert Batman. Den darauf folgenden Kampf gewinnt Batman und er reißt Grundy das Herz aus seinem Brustkorb.

Charakter-Biographien

Arkham City

Informationen

Biographie

Eigenschaften

Storys

Arkham-City-Geschichten

Geschichten aus Gotham

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki