FANDOM


Red Robin
Redrobin.jpg

Geschlecht

Männlich

Nationalität

Amerikaner

Größe

1,83 m

Gewicht

86 kg

Haarfarbe

Schwarz

Augenfarbe

Blau

Waffe

Stab, Technische Geräte

Organisationen

Batman Familie

Status

Superheld

Auftritte

Batman: Arkham City, Batman: Arkham Knight

Robin ist ein Held in der von Rocksteady Studios produzierten Batman: Arkham-Serie für die PlayStation 3 und PlayStation 4. Er wird im Englischen von Crispin Freeman in Batman: Arkham City und von Matthew Mercer in Batman: Arkham Knight gesprochen. Im Deutschen wird er von Konrad Bösherz gesprochen.

Geschichte

Vergangenheit

Timothy Jackson Drake wohnte der Vorstellung der Grayson Familie bei, als Dick Grayson seine Familie verlor.

Später fand er die Identität von Batman und Robin heraus. Nachdem nun Jason Todd, der zweite Robin, tot war, kontaktierte Tim Nightwing und sagte, Batman würde wieder einen Sidekick benötigen.

Als Nightwing und Batman später aber von Two-Face gefangen wurden, zog sich Tim das Robin-Kostüm an und rettete sie.

Danach trainierte Bruce Tim und er wurde der dritte Robin.

Arkham City

Während den Ereignissen von Arkham City verkleidete sich Robin mit Alfreds Hilfe als Insasse und infiltrierte die Kampfarena des Pinguins, da er herausfinden wollte, wer dafür verantwortlich ist. Dabei wurde er von Sickle K.O. geschlagen und in ein "Gefängnis" gesteckt, nur damit er sich nachher, wie die anderen Insassen auch, um den Posten beim Pinguin prügeln könne. Dabei erfuhr er, dass der Pinguin dahintersteckt und er versuchte im Kampf zu überleben. Der Pinguin war mit dem Kampf allerdings nicht zufrieden und ließ einen Titanen frei, der Tim fast tötete, wenn Bane nicht aufgetaucht wäre, um das Titan zu holen. Tim ergreift die Chance und flieht. In der Bathöhle lässt er die Wunden von Alfred behandeln und danach macht er einen Rundgang durch Gotham.

In Batman: Arkham City taucht Robin auf als Batman dem Assassinen einen Ortungssender verpasst hat und dadurch überwältigt wird. Robin taucht plötzlich auf und erledigt die Assassinen, bis auf den der den Sender trägt, da Batman ihn zurückruft. Robin will Batman helfen, doch dieser lehnt ab. Stattdessen wird Robin in die Krankenhäuser mit einer Blutprobe geschickt, um die Betroffenen zu finden, die vom Titan vergiftet wurden. Bevor er geht überreicht er Batman noch den Seilwerfer.

Später verhindert Robin auch, dass Black Mask mit Mister Hammer und seinen Jungs mithilfe des Zugs flieht.

Zwischen Arkham City und Harley Quinns Rache

Zwischen Jokers Tod und Harley Quinns Rache führt Robin sein Dasein als Superheld weiter.

Harley Quinns Rache

Bei Harley Quinns Rache startet Robin, auf Oracles Bitte hin, die Suche nach den seit 3 Tagen verschollenen Batman. Es scheint als ob Harley Quinn eine Belagerung plant.

Im Inneren des Schiffswerft findet Robin Batmans Gürtel, dieser führt direkt zu einer Joker-Statue. Diese hält eine Glaskugel, in der Batman sitzt. Robin sieht ein Steuerpult, mit dessen Hilfe er die Kugel von der Statue bekommen könnte, dazu benötigt er aber eine Schlüsselkarte von Harley. Nachdem er im Trockendock nun ihre Jungs und sie selbst ausgeschaltet hat, holt er sich die Karte von ihr und lässt sie kopfüber von einem Seil baumeln.

Bei der Statue angekommen befreit er Batman. Plötzlich meldet sich Harley, sie offenbart, dass sie Bomben gelegt hat und das Werft sprengen wird. Batman kümmert sich nun um die Bomben, während Robin die Geiseln retten soll.

Später explodiert das Werft unerwarteter Weise, doch Batman kann sich mit Harley retten. Robin scheint verschwunden, doch als Harley Batman gerade von Hinten zu töten droht taucht er wieder auf und verhindert dies mit einen Shuriken. Batman verschwindet. Gordon fragt Robin nun, ob alles mit Batman in Ordnung ist und Robin sagt "Ja".

Charakter-Biografien

Arkham City

Informationen

  • Richtiger Name: Tim Drake
  • Beruf: Student
  • Standort: Gotham City
  • Augenfarbe: Blau
  • Haarfarbe: Schwarz
  • Größe: 1,78 Meter
  • Gewicht: 77 Kilogramm
  • Erstmals erschienen: Batman Nr. 436 (August 1989)

Biographie

Der junge Tim Drake wurde Zeuge, wie die Flying Graysons ermordet wurden. Von Batmans Heldenmut inspiriert verfolgte er von da an alles, was Batman und Robin taten.

Letztendlich gelang es ihm, die Geheimidentität von Bruce Wayne und Dick Grayson aufzudecken. Da Dick Grayson mittlerweile nur noch als Nightwing in Aktion trat, überzeugte Tim Bruce Wayne davon, dass er im Kampf für die Gerechtigkeit einen neuen Robin bräuchte.

Nachdem Batman ihn mit einem harten Trainingsprogramm auf die Probe gestellt hatte, wurde Tim verdientermaßen der neue Robin. Seitdem macht er diesem Namen alle Ehre.

Eigenschaften

  • Herausragende detektivische Fähigkeiten
  • Von Batman zur Verbrecherjagd ausgebildet
  • Arsenal von Ausrüstungsgegenständen und fortschrittlicher Technologie

Arkham Knight

Informationen

  • Richtiger Name: Tim Drake
  • Beruf: Student
  • Standort: Gotham City
  • Augenfarbe: Blau
  • Haarfarbe: Schwarz
  • Größe: 1,83 Meter
  • Gewicht: 86 Kilogramm
  • Erstes Auftreten: Batman #436 (August 1989)

Biografie

Der junge Tim Drake wurde Zeuge, wie die Fliegenden Graysons ermordet wurden. Von Batmans Heldenmut in jener Nacht inspiriert, verfolgte er von da an mit großem Interesse Batman und Robins Taten.

Letztendlich gelang es Tim, mit seinen selbst erlernten Detektivkünsten die Geheimidentität von Bruce Wayne und Dick Grayson - der inzwischen als Nightwing in Aktion trat - aufzudecken und sie davon zu überzeugen, dass es im endlosen Kampf für die Gerechtigkeit einen neuen Robin bräuchte.

Nachdem Batman ihn mit einem harten Trainingsprogramm auf die Probe gestellt hatte, wurde Tim verdientermaßen der neue Robin. Seitdem macht er diesem Namen alle Ehre.

Eigenschaften

  • Herausragende detektivische Fähigkeiten
  • Von Batman zum Verbrechensbekämpfer ausgebildet
  • Arsenal von Ausrüstungsgegenständen und fortschrittlicher Technologie
  • Hochintelligent

Storys

Geschichten aus Gotham

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki