FANDOM


20120424bmans arckam city.jpg

Das Logo des DLC

Harley Quinns Rache
ist ein DLC für Batman: Arkham City. Hierbei kehrt Robin in den verbliebenen Rest Arkham Citys zurück um Gotham und Batman vor Harley Quinns Rache zu retten.

Geschichte

Am Anfang scannt Robin das Gebiet des Hafens, der letzte Ort der noch Arkham City gehört. Nun meldet sich Oracle sie meint Robin soll nach Batman suchen, der Tage zuvor dort verschwunden ist. Er würde mit niemanden mehr reden, weder über Talias Tod noch über den von Joker. Robin meint, es scheint als ob Harley sich auf eine Belagerung vorbereitet. Nun geht Robin über ein Dachfenster rein. Im Inneren hängt gerade ein Fernseher mit eine der letzten Nachrichten Jokers. Einer von Harleys Jungs versucht ihn bei der Wache zum Laufen zu kriegen, als plötzlich Robin auftaucht und ihn niederschlägt, genau in den Fernseher. Nun macht Robin sich auf den Weg Batman zu finden. Auf seinem Weg zu Batman findet sieht er wie Harley die als Geiseln genommenen GCPD-Beamten bewacht. Sie meint sie hat noch etwas mit ihnen vor. In der Ladebucht findet Robin, dann Batmans Gürtel, um den sich schon die Handlanger versammelt haben, doch diese haben Angst einen Stromschlag zu bekommen, wenn sie ihn berühren. Robin hebt den Gürtel auf, wobei Oracle fragt was los ist.

Nun sieht man Batman, wie er gerade das Gebiet vor ein paar Tagen betritt. Gordon lässt gerade das Gebiet belagern. Batman meint er geht rein und befreit die als Geiseln gehaltenen GCPD-Beamten. Gordon meint es könnte eine Falle sein. Batman ist sich dessen bewusst. Nun begibt sich Batman ins Stahlwerk. In der Ladebucht findet Batman einen der vermissten Beamten, der auf den Haken gehängt wurde und um Hilfe schreit. Unterhalb bewachen ihn Harleys Jungs. Nachdem Batman den Officer gerettet hat, erzählt dieser, dass sie vors Stahlwerk gelockt wurden und danach verprügelt. Die anderen Officers wären weggebracht worden. Er soll sich nun verstecken. Draußen findet er nun bei einer Gruppe von Schlägern ein Funkgerät. An diesem Ort scannt Batman nun eine Blutprobe. Nun verfolgt Batman die Blutspur bis in den Hafen. Dort bewachen 3 Wachen eine Konsole. Batman besiegt die Wachen und verhört einen davon. Nun erfährt Batman, dass er 3 Schlüsselkarten sammeln muss, die Harley den Personen gegeben hat, denen sie am meisten vertraut. Nachdem er diese hat hackt er sich in die Sicherheitskonsole des Tores des Schiffswerfts. Im Inneren findet er die Geisel und rettet diese vor Harleys Handlanger. Als er ihn aber losbindet taucht Harley auf und zielt mit ihrer Pistole auf die Geisel. Batman wirft sich dazwischen und wird angeschossen. Danach entfernt einer der Handlanger seinen Gürtel und bekommt dadurch einen Stromschlag. Batman wird nun fortgebracht.

Nun sieht man wieder Robin, der gerade den Gürtel einsteckt. Nun meldet sich Oracle, sie fragt ob er Batman gefunden hat, doch dieser meint nur er ist nahe dran. Später kommt er dann bei einer riesigen Joker-Statue an die eine Kugel in den Händen hat in der Batman eingesperrt wurde. Robin kommt so nicht an ihn ran und sucht nun Harley um sie zu "bitten" ihm die Schlüsselkarte zum Steuerungspult der Statue zu geben. Nachdem Robin nun Harley und ihre Männer ausgeschaltet, und damit auch die Geiseln befreit hat fragt er sie nach dem Schlüssel. Sie meint er würde ihn nie finden, daraufhin zieht Robin die Karte zwischen ihre Brüsten heraus und lässt sie mit einem von einer Brücke baumeln. Nun macht er sich auf den Weg zurück zu Batman und befreit ihn. Als er jedoch bei der Statue wieder ankommt, warten schon Harleys Jungs auf ihn, darunter auch ein TITAN-Handlanger. Nachdem Robin das Schaltpult betätigt wirft die Statue die Kugel mit Batman einfach zu Boden und Batman bricht die Tür auf.

Robin gibt Batman seinen Gürtel und dieser fragt ob die Beamten sicher sind. Nun meldet sich Harley über die Sprechanlage, sie meint sie wären ohnehin schon bald tot. Nun muss Batman innerhalb von 5 Minuten 3 Bomben entschärfen, während Robin die Beamten in Sicherheit bringt. Batman findet heraus, dass der Sprengstoff vom GCPD gestohlen wurde, daher kann er die Zündfrequenz entschlüsseln und die Bomben auftreiben und entschärfen. Nachdem sie entschärft wurden meldet sich Harley wieder. Sie meint, sie habe etwas bei der Joker Statue für Batman. Als Batman auftaucht steht Harley mit einem Auflöser auf Jokers Schoss und aktiviert plötzlich die Wächter von Wonder City um sie herum. Sie hat sie repariert und hetzt sie nun auf Batman, während sie auch auf ihn schießt. Nachdem Batman sie besiegt hat droht sie mit dem Auslöser das Schiffswerft zu sprengen. Batman klettert nun zu ihr und entreist ihr den Auslöser. Doch wie sich herausstellt funktioniert dieser nicht und die Bombe war eigentlich eine Zeitbombe.

Nun sieht man wie Gordon sich dem Haus annähert, plötzlich explodiert es. Doch Batman konnte sich zusammen mit Harley aus einem Fenster stürzen. Harley meint sie wollte sterben. Nun fragt Batman Gordon wo Robin ist, doch er weiß es nicht. Nun meint Harley, dass er jetzt weiß wie es sich anfühlt. Nun zückt Harley einen Dolch hervor und rennt von hinten auf Batman zu. Gerade als sie zustechen will fliegt Robins Shuriken dazwischen und sie fällt zurück. Robin hat es doch rausgeschafft und steht nun vor Batman. Batman fragt ob sie Beamten sicher sind und Robin meint ja. Nun verschwindet Batman. Am Ende fragt Gordon Robin noch, ob alles mit Batman in Ordnung ist. Robin sagt darauf, dass alles bestens ist.

Freischaltungen

Neben der neuen Story schaltet man auch Robin für Riddlers Rache frei. Und man erhält außerdem auch neue Charakter-Trophäen.

Videos

Trailer

Batman Arkham City Harley Quinn's Revenge Trailer HD01:46

Batman Arkham City Harley Quinn's Revenge Trailer HD

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki