FANDOM


Hier werden die vorherigen Artikel des Monats vom Assassin's Creed-Bereich des Wikis angezeigt.

Juli 2014

Assassins creed.jpg

Assassin's Creed ist ein Videospiel von Ubisoft Montréal, und wurde am 15.11.2007 erstmals in Europa herausgegeben. Es ist der erste Teil der Assassin's Creed-Serie. Im Spiel geht es darum, für die geheimnisvolle Firma Abstergo etwas zu finden.

Das Spiel selbst ist ein Action-Adventure, in welchem man als Desmond Miles die Geschichte von Altaïr Ibn-La'Ahad durch eine Maschine, die Animus genannt wird, nacherlebt. Der Animus entschlüsselt und liest genetische Erinnerungen, die Erinnerungen von direkten Vorfahren, und simuliert sie dann.

Desmond wurde aber entführt und muss nun...

Mehr über: Assassin's Creed

August 2014

Assassins creed ii.jpg

Assassin's Creed II ist ein Videospiel von Ubisoft Montréal, und wurde am 19.11.2009 erstmals in Europa herausgegeben. Es ist der zweite Teil der Assassin's Creed-Serie. Im Spiel geht es darum, mithilfe des Animus für die Assassinen zu trainieren und einen Edensplitter zu finden.

Das Spiel selbst ist ein Action-Adventure, in welchem man als Desmond Miles die Geschichte von Ezio Auditore durch eine Maschine, die Animus genannt wird, nacherlebt. Der Animus entschlüsselt und liest genetische Erinnerungen, die Erinnerungen von direkten Vorfahren, und simuliert sie dann.

Desmond wurde aber entführt und muss nun fliehen...

Mehr über: Assassin's Creed II

September 2014

Assassins creed brotherhood.jpg

Assassin's Creed: Brotherhood ist ein Videospiel von Ubisoft Montréal, und wurde am 18.11.2010 erstmals in Europa herausgegeben. Es ist der dritte Teil der Assassin's Creed-Serie. Im Spiel geht es darum, mithilfe des Animus einen Edensplitter zu finden.

Das Spiel selbst ist ein Action-Adventure, in welchem man als Desmond Miles die Geschichte von Ezio Auditore da Firenze durch eine Maschine, die Animus genannt wird, nacherlebt. Der Animus entschlüsselt und liest genetische Erinnerungen, die Erinnerungen von direkten Vorfahren, und simuliert sie dann.

Desmond muss sich aber beeilen, da die Templer schon nah sind...

Mehr über: Assassin's Creed: Brotherhood

Oktober 2014

Assassins creed revelations.jpg

Assassin's Creed: Revelations ist ein Videospiel von Ubisoft Montréal, und wurde am 15.11.2011 erstmals in Europa herausgegeben. Es ist der vierte Teil der Assassin's Creed-Serie. Im Spiel geht es darum, Desmond aus seinem Koma zu bringen.

Das Spiel selbst ist ein Action-Adventure, in welchem man als Desmond Miles die Geschichte von Ezio Auditore da Firenze und Altaïr Ibn-La'Ahad durch eine Maschine, die Animus genannt wird, nacherlebt. Der Animus entschlüsselt und liest genetische Erinnerungen, die Erinnerungen von direkten Vorfahren, und simuliert sie dann.

Doch durch diese Simulationen wird Desmonds Hirn langsam überfordert und er fällt in ein Koma...

Mehr über: Assassin's Creed: Revelations

November 2014

Ezio.png

Ezio Auditore da Firenze ist ein adliger Assassine aus dem Florenz der Renaissance in der von Ubisoft Montréal produzierten Assassin's Creed-Serie für die PlayStation 3. Er wird im Deutschen von Markus Pfeiffer in alle Teilen und  im Englischen von Roger Craig Smith gesprochen.

Er wurde als zweiter Sohn von Giovanni und Maria Auditore da Firenze geboren. Er verstarb beinahe bei der Geburt, doch glücklicherweise kämpfte er um sein Überleben und begann zu Schreien. So lebte er lange ein glückliches Leben als Sohn eines Bänkers in Florenz und genoss es auch in vollen Zügen.

Eines Tages jedoch wird seine ganze Familie festgenommen als er einen Botengang erledigen musste...

Mehr über: Ezio Auditore da Firenze (Assassin's Creed)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki