FANDOM


Catwoman

ArkhamCityProfileImageCatwoman.jpg

Catwoman.jpg


Geschlecht

Weiblich

Nationalität

Amerikaner

Größe

1,70 m

Gewicht

57 kg

Haarfarbe

Schwarz

Augenfarbe

Grün

Waffe

Krallen, Peitsche, Bolas, Fußangeln

Organisationen

Familie Falcone, Batman Familie

Status

Meisterdiebin

Auftritte

Batman: Arkham City, Batman: Arkham Origins Blackgate, Batman: Arkham Knight

Catwoman ist eine Diebin in der von Rocksteady Studios produzierten Batman: Arkham-Serie für die PlayStation 3. Sie wird im Englischen von Grey DeLisle gesprochen. Im Deutschen wird er von Heide Domanowski gesprochen.

Geschichte

Vergangenheit

Die auf den Straßen Gothams aufgewachsene Selina Kyle lernte niemals ihren Vater kennen.

Eines Tages traf sie die Jugendliche Holly Robinson. Selina nahm sie auf und übernahm die Verantwortung über sie. Außerdem erlernte Selina das Diebeshandwerk und verschiedene Kampfkünste, damit sie eine großartige Diebin wird. Nun streifte sie als Catwoman immer durch Gotham und begeht Raubzüge. Doch durch ihre Selbstlosigkeit entscheidet sie sich meist auch für das Richtige, wobei sie so manchmal Batman zur Seite steht. Dieser verrät ihr jedoch nicht seine Identität.

An einem Halloween-Abend findet sie heraus, dass Carmine Falcone ihr Vater ist. Aus Rache für ihre vaterlose Kindheit verpasst sie ihm Kratzspuren suf einer Gesichtshälfte. An diesem Tag attackiert Calendar Man die Falcones und Catwoman, dieser wird jedoch von Batman gestoppt.

Arkham Origins

In Batman: Arkham Origins scheint Catwoman schon aktiv zu sein. Man kann ihr Apartment in der Park Row finden, dabei sind unterhalb ihres Fenster schon Kratzspuren zu finden.

Sie wird außerdem mit Fragezeichen unter Carmine Falcones Kinder im GCPD eingetragen.

In Batman: Arkham Origins Blackgate spielt sie eine bedeutende Rolle, da sie in Blackgate Aufträge einer anonymen Person ausführt, womit ein paar Kriminelle in die Hände von Amanda Waller fallen.

Zwischen Arkham Origins und Arkham Asylum

Zwischen den Spielen scheint Catwoman immer aktiver zu werden.

Arkham Asylum

In Batman: Arkham Asylum tritt Catwoman nicht persönlich auf. Man kann jedoch ihre Krallen-Handschuhe und ihre Brille in einer Glasvitrine im Ostflügel der Villa begutachten.

Außerdem steht sie auf Jokers Partyliste, die Batman Harley abnimmt. Was bedeutet, dass sie zur Zeit der Übernahme eine Gefangene war.

Zwischen Arkham Asylum und Arkham City

Kurz vor der Errichtung von Arkham City rettete Catwoman Batman vor TYGER-Wachen, mithilfe eines TYGER-Vans, in dem Poison Ivy nach Arkham City gebracht werden sollte. Sie sagt Batman, dass sie eine Partnerschaft mit Ivy eingeht. Batman meintm, das sei zu gefährlich.

Als Arkham City nun errichtet war, war sie eine der wenigen Schurken, die noch fehlten, neben Two-Face und Batman. Eines Tages saß Catwoman in ihrem Apartment und überlegte, wie sie am besten aus Gotham fliehen könnte. Plötzlich klingelt das Telefon und Two-Face spricht zu ihr: "Sorry, Kätzchen, aber einen musste es erwischen." Daraufhin stürmten TYGER-Wachen ihre Wohnung. Catwoman kämpfte sich bis zum Dach durch und wurde Zeugin wie sie ihren Safe fanden und ihre Schätze stahlen. Als sie diese zurückholen wollte tauchte eine dunkle Gestalt hinter ihr auf, hielt ihr mit dem Handschuh den Mund zu und sie fiel in Ohnmacht. Als sie aufwachte war sie im Batmobil.

Batman sagt, sie solle die Stadt verlassen. Sie fragt ihn aber woher er so viel über Arkham City weiß. Er erwähnt einen versteckten Raum in Sharps Büro, in dem detaillierte Pläne des Gefängnisses sind. Sie sagt danke und flüchtet.

Als Catwoman nun beim Büro ankam fotografierte sie die Pläne. Two-Face taucht auf und eröffnet das Feuer. Sie weicht aus, und klettert auf das Dach, Two-Face folgt ihr.

Als sie von TYGER-Wachen eingekreist wird scheint es aussichtslos, doch Batman rettet sie aus der Gefahrenzone. Sie verliert dabei die Kamera und Two-Face nimmt die Speicherkarte an sich, daraufhin schluckt er sie. Catwoman reißt sich vor Wut los und lässt sich verhaften.

Später bricht Catwoman in Stranges Büro ein um ihre Schätze zurückzuholen. Dabei wird sie erwischt und zu Strange gebracht und er will ihre Psyche untersuchen. Genauer gesagt ihre kriminellen Motive und ihre Beziehung zu Batman. Zuerst will sie nicht reden, doch dann droht er damit Holly Robinson zu töten. Daraufhin spricht sie, aber nur wenn Strange ihr den Aufenthaltsort von Two-Faces Tresor verrät.

Arkham City

Am Anfang von Batman: Arkham City bricht Catwoman in Two-Faces Büro ein und entnimmt dort die Speicherkarte aus dem Tresor und steckt sie in ihr Handy. Plötzlich taucht Two-Face auf und bedroht sie mit einer Waffe, woraufhin sie von ihm gefangen genommen wird.

Später wird sie kopfüber von Two-Face über ein Säurebad gehängt. Er wirft seine Münze und durch Glück startet Two-Face einen Gerichtsprozess anstatt sie sofort zu töten. Aufeinmal taucht Batman auf und erledigt Two-Faces Männer. Doch Two-Face erschießt Batman kurzerhand.Nun geht er wieder zu Catwoman und wirft seine Münze, die zeigt an, dass Two-Face sie töten soll. Bevor er aber abdrücken kann befreit Catwoman sich und zerskratzt Two-Faces gesunde Gesichtshälfte. Als sie ihn fertigmachen will zückt er eine zweite Pistole. Als er abdrücken will wird Two-Face abeer plötzlich kopfüber von Batman nach oben gezogen. Er hat den Schuss überlebt. Nun hängt Batman Two-Face so übers Bad, wie Two Face Catwoman aufgehängt hat. Catwoman tritt Two-Face noch und nimmt dann ihr Handy mit der Speicherkarte aus Two-Faces Tasche. Catwoman fragt Batman nun was er will, er fragt was Protokoll 10 ist, doch sie weiß es nicht. Sie sagt sie traut Strange nicht. Er soll mit dem Joker etwas für Batman planen, sie denkt das könnte Protokoll 10 sein. Plötzlich reißt Batman sie zur Wand, da ein Scharfschütze sie beinahe erschossen hätte. Catwoman verschwindet nun wieder.

Während Batman später im Stahlwerk den Joker beschäftigt, plant sie wie sie Stranges Tresorraum knacken könnte. Sie entscheidet sich dafür, Poison Ivy um Hilfe zu bitten. Zuerst geht sie aber zu ihrem Apartment, da sie ihre Ausrüstung holt. Beim Apartment warten schon Two-Faces Männer auf sie, da diese ihr Apartment suchen. Nachdem die Schurken besiegt und sie ihre Bolas und ihre Fußangeln hat geht sie zu Ivy. Diese beschuldigt Catwoman des Mordes an ihren Pflanzen, da sie sie nicht gegossen hat. Daher reißt sie Catwoman mithilfe einer Ranke 2 Stockwerke tiefer. Catwoman will reden, doch Ivy hetzt ihre Jungs auf sie. Nachdem Catwoman die Handlanger besiegt hat, den Sporen entkommen und 2 Stockwerke wieder hochgeklettert ist, will sie mit Ivy reden. Diese will aber nicht und lässt sie mit einer Ranke kopfüber von der Decke hängen. Dabei wird sie von einer weiteren Ranke bedroht.

Während Batman später das Stahlwerk ein zweites Mal infiltriert, handelt Catwoman einen Deal mit Ivy aus. Dabei sagt Catwoman, dass sie in den Tresorraum möchte und dort auch Ivys letzte Pflanze steht. Sie würde die Pflanze holen, wenn Ivy den Weg freimacht. Ivy hilft ihr, wenn auch widerwillig. Beim Abwasserkanal des Tresorraums angekommen warten schon TYGER-Wachen, die wegen Ivys Angriff aufmerksam wurden. Catwoman erledigt sie und geht weiter. Am Ende des Kanals hat Ivy einen Gang zum Sicherheitsraum des Tresors gebohrt. Von dort aus kann Catwoman den Tresor öffnen, wenn sie von den TYGER-Wachen 3 Schlüsselkarten stehlen kann. Dies schaft sie natürlich und öffnet den Tresor. Dadurch geraten die Wachen in Alarmbereitschaft und Catwoman muss sie zuerst ausschalten. Danach geht sie hinein. Im Tresor nimmt sie Ivys Pflanze an sich. Diese wirft sie zu Boden und zertritt sie hämisch. Nun geht sie zu ihren Koffern, diese öffnet sie. Nun meldet sich Strange per Sprechanlage er hetzt die TYGER-Wachen auf sie, doch sie kann sie besiegen. Nun nimmt sie ihre Koffer und geht aus den Tresor heraus. Währendessen wird das Stahlwerk bei Protokoll 10 attackiert und Batman wird somit unter Geröll begraben. An der Abzweigung an der Catwoman entweder raus nach Gotham oder zurück nach Arkham kommt hat sie einen inneren Konfllikt. Bei diesen sagt die eine Seite sie soll Batman retten, die andere sagt sie soll einfach abhauen.

Wenn sie sich dafür entscheidet abzuhauen erlebt man ein alternatives Ende, dabei überrennt der Joker Gotham mit einer Armee und Oracle ruft um Hilfe, da alle getötet wurden.

Catwoman entscheidet sich aber dafür, Batman zu retten. Als sie den Kanal verlässt, stürzt dieser gerade ein. Beim Stahlwerk befreit sie Batman aus dem Geröll und sagt, dass sie nun wissen würden was Protokoll 10 ist: Arkham City wird mit den Gefangenen zerstört. Danach verschwindet sie wieder.

Nachdem der Joker gestorben ist, macht Catwoman sich wieder auf zu ihren Apartment, um ihre Schätze zu holen und danach abzuhauen. Als sie das Fenster jedoch öffnet explodiert eine Bombe und sie liegt regungslos am Boden. Als Two-Faces Männer auftauchen, um zu überprüfen ob sie tot ist, wacht sie auf und erledigt diese. Sie macht sich auf ins Museum, in dem Two-Face sein soll. Dort erledigt sie Two-Faces Jungs und stellt Two-Face zur Rede. Dieser hat nur eine Hälfte ihrer Schätze, da er die andere Hälfte an seine Jungs verteilt hat. Wütend schlägt sie Two-Face K.O.

Später taucht Batman wieder auf, dieser meint es gebe noch viel in Arkham zu tun. Catwoman macht sich auf um ihre Schätze zurück zu holen. Sie schafft es, und hat nun ihre Schätze von den 16 Schurken wieder.

Charakter-Biografien

Selina Kyle wuchs als Waisenkind auf den Straßen von Gotham City auf und lernte schnell, sich als Diebin durchzuschlagen ... allerdings nicht als gewöhnliche Diebin. Sie erlernte verschiedene Kampfsportarten und perfektionierte die Kunst des lautlosen und unbemerkten Einbruchs in fremde Wohnungen. Ihre kriminellen Aktivitäten leiden oft unter ihrem zögerlichen Altruismus. Deshalb tritt sie mal als Schurkin auf, mal als Heldin. Es gelingt ihr dabei stets, dem Dunklen Ritter zu entkommen, mit dem sie eine Art Hassliebe verbindet. Nicht zuletzt deshalb sind die beiden heftigen Flirts und einer gelegentlichen Romanze nicht abgeneigt.

  • Bürgerlicher Name: Selina Kyle
  • Beruf: Diebin
  • Operationsbasis: Gotham City
  • Augen: Grün
  • Haare: Schwarz
  • Größe: 1,70 m
  • Gewicht: 57 kg
  • Erstes Auftreten: Batman Nr. 1 (Frühling 1940)

  • Trainierte Turnerin und Athletin
  • Nahkampfexpertin
  • Sehr geschickt im Umgang mit ihrer neunschwänzigen Peitsche
  • Auffällig unauffällig
  • Hat eine Schwäche für den Diebstahl gut bewachter und berühmter Gegenstände
  • Liebt Katzen-Motive

  • Richtiger Name: Selina Kyle
  • Beruf: Professionelle Diebin
  • Standort: Gotham City
  • Augenfarbe: Grün
  • Haarfarbe: Schwarz
  • Größe: 1,70 Meter
  • Gewicht: 57 Kilogramm
  • Erstmals erschienen: Batman Nr.1 (Frühling 1940)

Die Waise Selina Kyle wurde zur Diebin, um auf den Straßen Gothams zu überleben. Da sie entschlossen war dies mit Stil zu tun, lernte sie Kampfkünste und trainierte Turnen, um ihre Fertigkeiten zu perfektionieren.

Ihren kriminellen Aktivitäten steht eine unterschwellige Selbstlosigkeit im Weg, die sie mal zur Schurkin, mal zur Heldin werden lässt. Obwohl sie Batmans Widersacherin ist, kommt es zwischen beiden häufig zu Flirts.

Seit der Eröffnung von Arkham City hat die Zahl der von Catwoman verursachten Einbrüche abgenommen. Es heißt, dass sie aus unerklärlichen Gründen auf der Jagd nach Two-Face sei.

  • Ausgebildete Athletin und Turnerin
  • Expertin im Nahkampf
  • Sehr erfahren im Umgang mit Peitschen
  • Unübertroffen, wenn es darum geht unentdeckt zu bleiben
  • Besessen davon, bekannte und gut geschützte Gegenstände zu stehlen

Batman Arkham City Catwoman Audio Tapes (german)05:49

Batman Arkham City Catwoman Audio Tapes (german)

  • Richtiger Name: Selina Kyle
  • Beruf: Professionelle Diebin
  • Standort: Gotham City
  • Augenfarbe: Grün
  • Haarfarbe: Schwarz
  • Größe: 1,70 Meter
  • Gewicht: 57 Kilogramm
  • Erstes Auftreten: Batman #1 (Frühjahr 1940)

Die Waise Selina Kyle wurde zur Diebin, um auf den Straßen Gothams zu überleben. Da sie entschlossen war, dies mit Stil zu tun, lernte sie Kampfkünste und trainierte Turnen, um ihre Fertigkeiten zu perfektionieren.

Ihren kriminellen Aktivitäten steht eine unterschwellige Selbstlosigkeit im Weg, diesie mal zurSchurkin, mal zur Heldin werden lässt. Obwohl sie Batmans Widersacherin ist, kommt es zwischen den beiden häufig zu Flirts und gelegentlich zu mehr.

Seit der Schließung von Arkham City ist wenig über ihre Aktivitäten bekannt, doch eine Reihe prominenter Einbrüche lässt vermuten, dass sie nach wie vor in Gotham tätig ist.

  • Ausgebildete Athletin und Turnerin
  • Expertin im Nahkampf
  • Sehr erfahren im Umgang mit Peitschen
  • Unübertroffen, wenn es darum geht, unentdeckt zu bleiben
  • Besessen davon, bekannte und gut geschützte Gegenstände zu stehlen

Storys

Arkham-City-Geschichten

Geschichten aus Gotham

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki